In wenigen Schritten zum passenden Produkt

so einfach gehts » ?

Blu-Ray Player

Kaufberatung: Blu-ray-Player

Blu-Ray Player

Blu-Ray Player

Ein guter Blu-ray-Player ist das A und O jedes guten Heimkinos. Worauf man beim Kauf achten sollte und welche Funktionen wirklich praktisch sind, erklären wir Ihnen hier.

Der Markt für Abspielgeräte jeglicher Art scheint sich stark verteilt zu haben, kann der Fernseher doch durch Tablet, Laptop oder sogar Smartphone ersetzt werden. Die Qualität von Blu-rays bleibt jedoch häufig ungeschlagen und hat mit dem Ultra-HD oder 4K Markt auch neues Potenzial bekommen. Zunächst stellt sich aber die Frage, welches Equipment bereits in der eigenen Wohnung vorhanden ist. Möchte man einen 4K Fernseher mit Heimkino-Soundanlage bespielen oder hat man einen eher älteren Flatscreen ohne App-Funktionen? Denn dann ändern sich auch die Bedürfnisse an einen Blu-ray-Player.

MP3, 3D oder 4K: Abspielformate

Neben regulären DVDs und Blu-rays sollten die Player auch Datenformate wie MP3s oder gängige Videoformate wie MPG oder MOV und AVI abspielen können. So können Sie auch Daten-CDs und USB-Sticks mit Musik, Fotos oder Videos am Fernseher genießen. Mit einem 3D-fähigen TV-Gerät sollten Sie darauf achten, dass auch der neue Player dieses Blu-ray Format unterstützen, wenn Sie das volle Potenzial Ihres Fernsehers ausschöpfen möchten. Haben Sie bereits einen Ultra-HD Fernseher oder planen in Zukunft auf die 4K Auflösung umzusteigen, dann kann sich der Kauf eines 4K Blu-ray Players lohnen.

Upscaling

Auch wenn Blu-ray eine gute Qualität mitbringt, hat die DVD noch nicht ausgedient. Sie ist deutlich günstiger und vor allem alte Filme sind nicht immer auf Blu-ray erhältlich. Die Upscaling-Technik versucht, die Bilddefizite von DVDs auszubügeln und rechnet das Bild auf eine Full-HD-Auflösung hoch. Obwohl das Bild so nicht ganz den Standards einer Blu-ray entspricht, erbringen die auf Upscaling spezialisierten Player eine wirklich gute Leistung, um das Bild von regulären DVDs zu verbessern.

Streaming und Smart-Funktionen

Während fast alle aktuelleren TV-Geräte SmartTVs mit Internetzugang und Apps sind, haben ältere Fernseher nicht immer diese Möglichkeiten. Trotzdem muss kein neues Gerät oder eine Set-Top Box angeschafft werden, nur damit man diese Funktionen nutzen kann. Eine ganze Reihe von Blu-ray-Playern bringen einen WLAN- oder LAN-Zugang mit und bieten entweder die Möglichkeit, Apps nach Belieben zu installieren oder bringen bereits eine Auswahl an vorinstallierten Diensten mit. So kann man Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon, Sky oder auch YouTube und Co. problemlos nutzen ohne auf den TV-Komfort verzichten zu müssen. Nicht alle Player bringen diese Funktionen mit. Wem Streaming also besonders wichtig ist, sollte im Vorfeld auf diese Möglichkeit achten.

Lautstärkepegel beachten

Neben den offensichtlichen Funktionen und Spezifikationen ist auch die Leselautstärke nicht zu unterschätzen. Gerade bei kleineren Wohnzimmern, bei denen man näher am Blu-ray Player sitzt, kann dieser Lautstärkepegel tatsächlich störend sein. Auch die Anschlüsse sind interessant, wenn man Soundanlagen nicht an den Fernseher, sondern direkt an den Blu-ray Player anschließen möchte.

Andere User interessieren sich gerade für

Technaxx MusicMan BassHead MP3-Stereo Pink Ohraufliegend Kopfband Kopfhörer ab 30.38 € (Amazon)
AEG L7FBE86W Waschmaschine Eingebaut Frontlader Weiß 8 kg 1600 RPM A+++ ab 820 € (Amazon)
Acer Home H6517ABD Beamer 3200 ANSI Lumen DLP 1080p (1920x1080) Desktop-Projektor Weiß ab 726.63 € (Amazon)
Braun MR 550 BUFFET 1,5 l Pürierstab Grau, Weiß 600 W ab 106.6 € (Amazon)
Neff GU 4600 C Spülmaschine Halb integriert 13 Maßgedecke A+++ ab 661.91 € (Amazon)